Startseite und Infos
Club-Liga und Bilder-Historie
Kontakte und Links


Betriebsmeisterschaft wieder im Januar 2015
Betriebe bekommen die Möglichkeit ein Team zu stellen gegen andere Betriebe antreten. Im Januar 2015 absolvieren die Teams ein Basistraining und drei Spieltage. Die besten Teams bekommen wieder die Chance zum Bundesfinale der DM Betriebe 2015 zu fahren.

Für die Anmeldung wird ab November 2014 hier ein PDF-Dokument bereitgestellt.

Club-Liga 2014 - Februar bis November 2014
Halbzeitmeister seit Juni 2014 ist das Team "Bambi und Die Platzhirsche"
für weitere Infos hier klicken

10.-11. Mai 2014 Sommer-Turnier zum Jubiläum "10 Jahre Curling in Chemnitz"

- Wir freuen uns, dass wir 10 Teams begrüßen durften, sogar mit internationaler Beteiligung aus der Schweiz und Tschechien, sowie Berlin, Mannheim, Chemnitz, Geising, und Ilmenau.

- Dieses Mal sollte richtig gutes Turnier-Eis bereitgestellt werden. Dazu haben wie wir einen guten Curling-Eismeister aus Geising eingeladen. Er stimmte sich mit dem Chemnitzer Eismeister ab, und leitete die Helfer-Truppe.

- Doch in der Nacht auf Samstag wurden die abgesprochenen Einstellungen der Klimaanlage geändert geändert. Die ganze Mühe der Helfer vom Vorabend und des frühen Samstag-Morgen war umsonst. Pfützen auf dem Eis fürhten zur Verschiebung des Eisbereitungs- und des Turnierplans.
- Bei der ersten Spielrunde stellten wir fest, dass das am Freitag Abend bereitgestellte Schwämmwasser nicht den Anforderungen entsprach (sehr schmieriges Eis durch Schwebstoffe). Dies führte zu mehreren Stürzen.
- So waren am Samstag äußerst anspruchsvolle Bedingungen. Die Steine waren extrem langsam und haben nicht genügend gecurlt. Unter den irregulären Verhältnissen hatte es unser Rolli-Team am schwersten. Die Spiele waren sehr kraftraubend, doch kneifen gab es nicht.

- Alle Curler, Helfer und der Geisinger Eismeister hatten sich den Curler-Abend mehr als verdient. Einige Teams haben sogar noch die Gelegenheit genutzt, bei der abendlichen Führung durch das Stadtzentzum mit dem Chemnitzer Nachtwächter dabei zu sein, trotz kühlen und regnerischen Wetters.

- Am Sonntag war das Eis und die Steine ein ganzes Stück besser, aber von gutem Curling-Eis noch weit entfernt. Es gab keine Stürze mehr und die Rollis kamen nun auch bis zum House. Nach den vier Ranglisten-Spielen über je sechs Ends gab es noch die Finalrunde der besten acht Teams nun über volle 8 Ends.

- Das Team "Steinschlag" aus Geising konnte mit ihrer guten Physis alle fünf Spiele und damit den Turniersieg deutlich für sich entscheiden. Bei der fünften Auflage, des selbst ausgerichtenten Sommerturnieres, gab es für unsere Chemnitzer Curler erstmals Podestplätze. Das Team "Turtles" belegte Platz zwei und das Team "czeGERSUI" International mit zwei Chemnitzer Spielern kam auf Platz drei. --- Herzlichen Glückwunsch den Siegern.

- Vielen Dank dass Ihr mit uns unser Jubiläum gefeiert habt. Wir haben unsere Hausaufgaben erkannt und werden kommendes Jahr besseres Eis machen, damit wir euch wieder in Chemnitz zum 6.Sommerturnier begrüßen zu dürfen.


23.-30. April 2014 in Shottland "WM Mixed-Doubles"
Erster Auftritt von Chemnitzer Curlern bei einer Weltmeisterschaft.
Andrea Fischer, Stefan Knohl und Ralf Lemnitzer (Coach) haben in Dumfries (Schottland) bei der Mixed-Doubles-WM für Deutschland den DCV und den CEC vertreten.
Das Erlebnis war groß und die Erwartungen klein. Starke Gegner in der Gruppe mit USA und Spanien zu Beginn. Gegen Irland nur knapp verloren. Neuseeland hätte gern gewonnen, aber nicht gegen unser immer besser werdendes deutsches Team. Große Nationen wie Frankreich und China ließen keinen Zweifel wer der Außenseiter ist. Zum Schluss für unser Chemniter Deutschland-Team das beste Spiel gegen die Titel-Kandidaten aus Norwegen. Die Norweger machte die Big-Points, doch das 4 zu 9 sieht deutlicher aus als es war (NOR 60% und GER 67%)
Das Ziel wurde mehr als erfüllt mit Platz 32 von 34 und einem Sieg. Das macht Mut für weitere internationale Turniere.

11.-13. April 2014 in Füssen "Füssen & Friends"
gemeldet haben zwei Chemnitzer Teams
Team I: "Chemnitzer-Curling-Buben" Michael (Skip), Peter F., Holger, Paul
Team II: "Bambi & Die Platzhirsche" Stefan (Skip), Andrea, Klaus & Max Winkelmann aus Berlin

29.-30. März 2014 in Köln "Bundesfinale DM Betriebe"
1.qualifiziertes Team: H12 (verzichtet auf den Start beim Bundesfinale)
somit rückt folgendes Teams nach: "Chemistry on Ice" von TU Chemnitz
   Zum 10. Mal hieß es wieder "Bundesfinale zur Deutschen Meisterschaft der Betriebe". Ebenfalls zum 10. Mal war ein Team aus Chemnitz am Start.
Das Team "Chemistry on Ice" hatte im ersten Spiel knapp in Führung gelegen, jedoch im letzten End doch noch knapp verloren. Das zweite Spiel wurde suverän gewonnen. Bei den letzten beiden Spielen gab es keine Steigerung mehr und gingen beide verloren. Somit gab es für das Team aus Chemnitz am Ende den 9. Platz.

14.-16. März 2014 in Geising "Erzgebirgs-Cup"
zwei Teams aus Chemnitz waren am Start
in der Wertung des "Erzgebirgs-Cup" waren 10 Teams (gesamt im Turnier 20 Teams) am Start
Platz 4/10 - "Die Platzhirsche" Ralf, Stefan, Holger, Mattias
Platz 5/10 (14/20) - "Chemnitzer Curling-Buben mit Herz Dame" Michael, Peter F., Peter S., Uwe und Andrea

13.-27. Jan 2013 in Chemnitz "10.Curling-Betriebsmeisterschaft Jan 2014"
Gesamt sechs Teams haben gemeldet - alles bekannte Teams, teils mehrfach in den Vorjahren schon am Start gewesen.
> 06.01.2014 - Basis-Training:
Fünf der gemeldeten Teams nutzten die Möglichkeit für ein freies Vorbereitungs-Training. Für ein paar Spieler war Curling auch komplett neu.
>>> 13.01.2014 - 1.Spieltag:
Gesetzt waren die Begegnungen nach der letztjährigen Schlussrangliste.Team H12 konnte mit 10 zu 0 klar die Führung in der ersten Rangliste erobern.
>>> 20.01.2014 - 2.Spieltag:
Begegnungen nach Rangliste gegen benachbarte Teams.
Team Springstein hat mit dem zweiten Sieg die Tabellenspitze übernommen, gefolgt von Team H12 und Arthur, welche sich heute unentschieden getrennt haben. Team Chemistry konnte mit dem heutigen Sieg den Anschluss herstellen.
>>> 27.01.2014 - 3.Spieltag: Finalrunde
- Team H12 hat mit einem spannenden Sieg (6 zu 4) gegen Team Springstein gewonnen. Der Punkt aus dem Unentschieden vom 2.Spieltag war im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert.
- Team Chemistry bot geschlossen eine starke Leistung gegen ein geschwächtes Team Arthur (musste leider ohne ihren erfahrenen Skip spielen). Die Chemiker haben ihren Puktestand mit dem klaren 11-zu-1-Sieg nahezu verdoppelt. Am Ende Puktgleich aber mit einem End Vorsprung am Team Springstein vorbeigezogen auf Platz 2.
- Für Team Springstein kam, zu den vielen goldenen und silbernen Pokalen aus den acht vorangegangenen Teilnahmen, noch ein Bronce-Pokal hinzu.
- Im Spiel um Platz 5 ist beim Team Pillenflitzer der Knoten aufgegangen - gegen Team Schrubberbande gelang ein kämperischer (am Ende klarer aussehender) Sieg von 8 zu 0.

Spielplan 10. BM Jan 2014



         Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden
                     - komm zum Curling und lass den Alltag hinter dir -

              
                           
                                        



hier geht es zu weiteren Infos
Portraits - Gästebuch - Archiv


- Club-Liga 2013
-->>  erste Halb-Serie ist beendet
Stand 24. Juni 2013:
1. Curling-Buben (vorzeitiger Halbzeit-Meister seit 13. Mai 2013)
2. Banbi & Platzhirsche (vorzeitiger Halbzeit-Vice-Meister seit 10. Juni 2013)
3. Rolling-Hogs
-->> zweite Halb-Serie läuft seit 19. August 2013

- Betriebsmeisterschaft in Chemnitz (Quali für DM Betriebe)
Januar 2014 --->> Ausschreibung ab November 2013
- DM Betriebe Bundesfinale
voraussichtlich 28.-30. März 2014 in Köln
- Schulmeisterschaft in Chemnitz (Quali für DM Schulen) November 2013
fällt dieses Jahr aus (keine Meldungen bis Meldeschluss eingegangen)
Meldeschluss war 20. Oktober 2013
- DM Schulen Bundesfinale
15.-16. März 2014 in Füssen
- Open-Air-Curling (alle Natur- und Kunsteisflächen in Chemnitz und Umgebung)
Dezember bis Februar - spontan nach Wetter (bei Dauerfrost -10 Grad oder tiefer)
- Jubiläums-Sommer-Club-Turnier "10 Jahre Curling in Chemnitz"
Mai 2014  --->>  Ausschreibung ab November (Bericht von Vorjahr 5.Mai 2013)


- 9. Betriebsmeisterschaft in Chemnitz Januar 2013


- Regionalmeisterschaft Ost Herren 16.-17.November 2014 in Berlin
- DM Mixed Double November 2013
- Deutsche Meisterschaften Rolli Januar/Febuar 2014
einen Bericht und Bilder zur letzten Rolli-DM 20013 findet ihr hier

- Deutsche Meisterschaften Schulen März 2014
- Deutsche Meisterschaften Betriebe April 2014


- Füssen Classics 21.-23. September 2013 in Füssen
- Hafen-Pokal November 2013 in Hamburg
- Baden-Hills-Cup Januar 2014
- 3. Open Air in Südtirol Februar 2014 (Braxer Wildsee)
- Letici Kameny Trophy März 2014 in Prag (Tschechien)
- Pokal des Bürgermeister / Erzgebirgs-Cup März 2014 in Geising
- Füssen & Friens April 2014 in Füssen
- 25 int. Curling-Turnier April 2013 in Köln

Curling Champions Tour - CCT 
www.curlingchampionstour.org


Trainingszeiten von 20:30 bis 22:30 Uhr

Ablauf Training:
20:00- 20:30 Uhr Trocken-Training (Ausdauer Kraft Dehnung Koordination)
20:30 - 20:50 Uhr Vorbereitung der Eisfläche
20:50 - 21:45 Uhr Technik-Training
21:45 - 22:30 Uhr Spiel

Ablauf Spielbetrieb:
20:00- 20:30 Uhr Erwährmung / Vorbelastung
20:30 - 20:50 Uhr Vorbereitung der Eisfläche
20:50 - 22:30 Uhr Spiel über 5 bis 6 Ends

Trainingspause:
zu folgenden Zeiten steht uns die Eisfläche in Chemnitz nicht zur Verfügung,
eisfreie Zeit (kein Schnuppertraining bzw. Gäste-Curling möglich)
Frühjahrspause: ca. Ende März bis Anfang Mai 2014
Sommerpause: ca. Mitte Juli bis Ende August 2014





Ist euer Montag Abend noch nicht verplant?          Lust auf Curling?

Dann komm und schau bei uns vorbei -- teste ob du Talent hast und aktiv einsteigen kannst.


  !!!!! unser Verein sucht interessierte Talente ab 14 Jahre !!!!!

Steig aktiv bei uns ins Curling ein. Halte deinen Körper fit.
- werde mit uns ein Team
- lerne wie wichtig Teamgeist ist
-"Spirit of Curling" -- Fairness im Spiel, Wertschätzung der Mitspieler und Gegner
- wenn jeder sein Bestes gibt wird das Team auch erfolgreich sein

Wir bilden Dich aus und integrieren Dich in ein Team, welches sich dann zur Teilnahme an attraktiven Turnieren vorbereitet.

Lass den Montag Abend nicht ungenutzt.
Komm zu uns - du wirst sehen, wie viel Spaß Curling macht.

                                       ** ** **

- Wenn sie nicht selbst aktiv spielen wollen, gibt es noch die Möglichkeit für eine passive Förder-Mitgliedschaft.
- Sie können sich auch für unsere Teams oder den Verein als Sponsor engagieren (z.B. für Bekleidung, Startgelder, Sportgeräte). Wir nehmen teil an deutschen und international besetzten Turnieren.


1.) Einzel-Schnupper-Curling
- komm vorbei, einfach mal paar Steine schieben
- wir zeigen Dir, wie man spielt und wofür man den Besen braucht.
- bring einfach ein Paar rutschfeste Halbschuh mit und eine Hose, die viel Bewegungsfreiheit bietet.
Kosten: kostenlos
Zeit: Montag 20:30 - 22:00 Uhr
Ort: in der Trainingshalle des Eissportzentrum Leipziger Str./Wittgensdorfer Str. 2 A

2.) Gäste-Schnupper-Curling (max. 16 Personen)
- 2 Teams je 4 Personen auf einer Bahn (max. 2 Bahnen)
Zeit: Montags 20:30-22:20 Uhr auf max. zwei Bahnen
(nur auf Anfrage per E-Mail - siehe Kontakte)
z.B. als Vorbereitung für unsere Betriebsmeisterschaft im Januar
- als Team bildende Aktion
- wir zeigen euch wie´s geht und schauen nach Talenten
- die Bedeutung des Begriffes "Teamwork" kennen lernen und anwenden
- gemeinsam Ziele erreichen und dabei Spaß haben
- Fairness/Sportlichkeit/Gemütlichkeit - das zeichnet den "Spirit of Curling" aus
- wenn ihr das alles kennen gelernt habt, könnt ihr auch schon an unserer
  Betriebsmeisterschaft teilnehmen.
Kosten für max. 8 Personen je Bahn:
70,00 EUR je Bahn für Nutzung der Sportgeräte + zuzüglich
10,00 EUR für 2 h Aufwand Übungsleiter

3.) Gäste-Curling-Veranstaltung (max. 32 Personen auf max. 4 Bahnen)
(nur auf Anfrage über Verein CEC und Eishallen-Vermieter EFC GmbH)
Sie wollen mit mehr als 16 Personen (max. 32 Personen) und auf bis zu vier Bahnen Curling spielen und dazu die gesamte Eisfläche reservieren?
- Bei erfolgreicher Terminreservierung, präparieren wir gern für sie die Curling-Bahnen und stellen die vorhandenen Sportgeräte bereit. Wir geben ihnen eine kurze Einweisung und sie machen einführende Übungen.
Anschließend können Sie Curling-Spiele durchführen, die wir gern begleiten.
- Haben sie einen Termin mit uns und dem Hallen-Vermieter abgeklärt, dann beantworten wir gern ihre Anfragen zum Ablauf (siehe Kontakt Abteilung Curling)
- Kosten für 2 Stunden: 620 EUR (Eisfläche 4 Bahnen, Sportgeräte und Übungsleiter)

Mit unseren Angeboten für Gäste wollen wir in erster Linie interessierte und talentierte Menschen ansprechen, die aktiv in die Welt des Curling einsteigen und Vereinsmitglieder werden wollen.


für Aktuelle Rolli-News Deutschland und Weltweit
einfach auf das Rolli-Logo kicken:





Rollis können genau so gut Curling spielen.

Wir möchten mit dieser Form des sportlichen Angebotes Rollis ansprechen, die mit uns Montag Abends zum Training auf´s Eis kommen und aktiv Curling spielen.
Für Rollis gibt es auch deutsche und internationale Wettbewerbe. Die Chancen daran teilzunehmen sind sehr groß, da es in Deutschland nur sehr wenige Clubs gibt, die Rollis ausbilden.
Nehmt mit uns Kontakt auf - Rufnummer oder E-Mail-Adresse siehe Kontakte.



2006
Wir interessieren uns natürlich
nur für den Stein.
  ***
  ***
  ***   
2007
Mit dem Haarbesen verstehen
wir auch umzugehen.

2008 und 2009 leider keinen Curling-Kalender im deutschsprachigen Raum.

2010
heiße Sache -
lasst uns das Feuer entfachen
  ***   
  ***
  ***
seit 2011 ist kein neuer Curling-Kalender erschienen

Sollte es auch Kalender mit Abbildungen von Curling-Männern geben, werden die selbstverständlich auch eingestellt - so viel Gleichberechtigung muss sein.


hier etwas für Online-Gamer - Curling-Online-Spiel - zum ausprobieren hier klicken